BAG Moot 2015/16 – Team HU I

Wir freuen uns, euch das diesjährige Team der Humboldt-Universität für den BAG Moot vorstellen zu können:

kim-vanessa-beyerKim Vanessa Beyer

Kim studiert im 7. Semester an der Humboldt-Universität zu Berlin und hat im vergangenen Semester ihren Schwerpunkt „Europäisierung und Internationalisierung des Privat- und Wirtschaftsrechts“ erfolgreich abgeschlossen. Neben der Examensvorbereitung arbeitet sie als studentische Mitarbeiterin bei Ogletree Deakins International LLP, einer international tätigen Arbeitsrechtskanzlei. Kim absolvierte bereits den Soldan Moot für das Anwaltliche Berufsrecht, wo sie mit einem Preis für den 3. Platz im Rennen um die beste Klageschrift ausgezeichnet wurde. Sie übernimmt im Rahmen der Humboldt Consumer Law Clinic unentgeltlich beratende Tätigkeiten im Bereich des Verbraucherrechts.

 

 

inga-gersonInga Gerson

Inga studiert im 5. Semester an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach ihrem Abitur verbrachte sie fast zwei Jahre im Ausland, unter anderem in Spanien und Kolumbien, wo sie verschiedener freiwilliger Arbeit nachging. Sie sammelte zudem berufsrelevante Erfahrung bei einem Praktikum in einer Zivilrechtskanzlei in Stuttgart. Darüber hinaus nahm Inga mehrmals an der MEUC (Model European Union Conference) teil. Sie spricht fließend Englisch und Spanisch und interessiert sich für Politik sowie die Geschichte anderer Länder und deren Rechtssysteme, insbesondere in Lateinamerika.

 

 

 

bea-hajekBea Hajek

Bea studiert im 5. Semester an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist Teilnehmerin der Humboldt European Law School. Im Rahmen dieses Programms wird sie ihren Schwerpunkt an der Universität La Sapienza in Rom sowie einen Master in Ausländischem Recht am King’s College in London absolvieren. Derzeit befindet sich Bea in der Examensvorbereitung. Sie ist studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Ökonomik bei Prof. Dr. Wagner, LL.M. und durchlief unter anderem ein Praktikum im Generalsekretariat des Europäischen Parlaments in Brüssel. Sie spricht fließend Englisch und Italienisch und engagiert sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich bei Greenpeace e.V.