Jessup Moot

Philip C. Jessup International Law Moot Court 2017/18

 

Interessiert an aktuellen Fragen des Völkerrechts, wie nukleare Abrüstung und Seekriegsführung? Dann werde Teil des HU Teams für den Jessup International Law Moot Court 2017/18, den größten und ältesten internationalen Moot Court im Bereich des Völkerrechts!

 

Das diesjährige Thema ist:

„The capture of a marine vessel, the conduct of naval warfare, the breach of nuclear disarmament obligations, and the validity of interstate arbitral awards.“

 

Wenn Du die fachlich und menschlich bereichernde Erfahrung machen möchtest, einen fiktiven Staat vor dem Internationalen Gerichtshof zu vertreten und wenn Du Teil der internationalen Jessup-Community werden willst, dann bewerbe Dich bis zum 14. Juni 2017 für das neue Team!

 

Schicke Deine Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebensauflauf auf Englisch und einem aktuellen Leistungsnachweis, sowie eventuell vorhandene Sprachnachweise/-zeugnisse an intlaw@rewi.hu-berlin.de.

 

Weitere Informationen zum Jessup Moot Court und der Bewerbung erhältst Du bei der Informationsveranstaltung am Donnerstag, 1. Juni 2017, um 18 Uhr in Raum E23 und unter http://nolte.rewi.hu-berlin.de/Jessup/, oder schicke eine E-Mail an isabel.walther@rewi.hu-berlin.de.

 

Wir freuen uns auf den Sachverhalt und ein motiviertes und engagiertes HU-Team für die nächste Saison!