Coaches

IMG_2287Annabelle Bohn

Annabelle Bohn ist 25 Jahre alt. ‎Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer internationalen Wirtschaftskanzlei mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Kartellschadensersatz. Sie beginnt im August das Referendariat. Während ihres Studiums absolvierte sie juristische Praktika im Gesundheitssektor. In ihrer Freizeit engagiert sie sich politisch. Sie begeistert sich für spannende Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und klassische Musik.

 

 

 

IMG_2272Svenja Gaida

Svenja Gaida studiert seit dem WS 2011/2012 Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und bereitet sich auf die erste juristische Prüfung vor. Sie arbeitet neben dem Studium in einer internationalen Wirtschaftskanzlei. Svenja hat im letzten Jahr am Soldan Moot Court teilgenommen. Sie spricht fließend Englisch, hat gute Kenntnisse im Französischen sowie Latein. Praktika hat sie bei der StA Berlin, am Arbeitsgericht Berlin sowie in einer führenden Arbeitsrechtskanzlei absolviert. Sie ist Vorstandsmitglied des Humboldt Moot Club e. V.  Daneben engagiert sich Svenja vor allem im Bereich des Sports. Sie interessiert sich für fremde Kulturen, Sprachen und Sport.

 

 

IMG_2296Michele Adler

Michele Adler ist 23 Jahre alt und studiert im sechsten Semester Jura an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat ihr Schwerpunktstudium im Bereich Internationalisierung und Europäisierung des Wirtschaftsrechts erfolgreich abgeschlossen. Neben dem Studium arbeitet sie in einer Großkanzlei. Michele hat letztes Jahr am Soldan Moot teilgenommen und unterstützt die diesjährigen Teams der HU.

 

 

 

IMG_2285Robert Piwowarski

Robert Piwowarski ist 22 Jahre alt, studiert seit 2013 Rechtswissenschaft an der HU Berlin und hat dort seinen Schwerpunkt im Unternehmens- und Gesellschaftsrecht belegt. Dazu absolvierte er Praktika in verschiedenen Großkanzleien mit diesem Beratungsschwerpunkt. Seit der Teilnahme am 1. Soldan Moot unterstützt er die Teams der HU. Im Rahmen der HCLC beriet er Verbraucher unentgeltlich bei rechtlichen Problemen und veröffentlichte in dessen Rahmen einen Aufsatz. In seiner Freizeit engagiert sich Robert als ehrenamtlicher Mitarbeiter in einer Seniorenfreizeitstätte und als Wahlhelfer.

 

 

Zudem werden die Teams unterstützt durch: Prof. Dr. Reinhard Singer (Akademische Leitung), RA Karl-Michael Schmidt (Senior Coach), RA Robert Nachama (Senior Coach)