Price Moot

Egal ob Fake News und Verschwörungen im Internet oder Hetze und Hass über Social Media – wir haben alles in den letzten Jahren miterlebt. Doch welchen Stand hat die Meinungsfreiheit zwischen all dem? Und welchen sollte sie haben?

Diesen Fragen stellt sich der Price Media Law Moot Court. Werde Teil des neuen Teams der Humboldt-Universität, reise mit nach Oxford und diskutiere über den Schutz fundamentaler Rechte im Internet.

Neugierig geworden?
Eine detaillierte Beschreibung des Wettbewerbs findest du hier, den Erfahrungsbericht des letzten Teams hierund den aktuellen Fall für die kommende Runde gibt es hier hier

Und wie kann ich mich bewerben?
Bewerben können sich Studierende der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität ab dem zweiten Semester. Voraussetzung sind sehr gute Englischkenntnisse und die Bereitschaft, engagiert und ausdauernd im Team zu arbeiten. Auch solltest du ausreichende zeitliche Kapazitätenmitbringen, um das Team hinreichend unterstützen zu können.

Was wir brauchen:

  • Motivationsschreiben (in englischer Sprache)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • soweit vorhanden gerne auch Sprachnachweise

Bitte sende deine Bewerbung gebündelt in einer PDF an unsere Mailadresse: price@humboldt-moot.de.

Die Bewerbungsfrist endet am 14. Juli 2019!
Die Auswahlgespräche finden Anfang August statt. Dort wirst du von uns einen kleinen Fall erhalten und ein bisschen Vorbereitungszeit. Im Anschluss haben wir dann Zeit für ein rechtliches Gespräch zum Thema, sowie um über dich und den Moot Court zu sprechen.

Solltest Du an diesen Tagen nicht in Berlin sein, ist selbstverständlich auch ein Skype-Gespräch möglich. Bitte teile uns das möglichst schon in deiner schriftlichen Bewerbung mit.

Du hast noch Fragen?
Dann schreib uns eine Mail an price@humboldt-moot.de oder eine Nachricht auf Facebook fb.me/PriceHumboldt.